Medizin & Humanität

Unterstützung für Herzchirurgie Perm

Prof. Thierry Carrel und weitere Ärzte des Inselspitals engagieren sich in einer Reihe von Hilfsprojekten. So unterschiedlich die Partner sind, so vielfälltig ist die Zusammenarbeit. Hilfsprojekte geben die Möglichkeit, eigene Kenntnisse und Erfahrungen an Menschen weiterzugeben, die von dieser Hilfe profitieren. Weltweit sterben jährlich eine Million Kinder an schweren Herzfehlern, weil im Heimatland Einrichtungen fehlen, ihnen zu helfen.

Fast zweitausend Kilometer östlich von Moskau, in der Stadt Perm am Ural, behandeln Prof. Thierry Carrel und Mitarbeiter seines Teams immer wieder Kinder und jugendliche Erwachsene mit schweren Herzfehlern. Sie unterstützen die dortigen Ärzte bei der Entscheidung, welches Kind operiert werden muss, leiten sie an und und führen Operationen durch, die für die Ärzte vor Ort (noch) zu komplex sind.